Neuigkeiten
22.05.2017, 14:20 Uhr
Dankeschön
 Das waren ein paar aufregende Tage, erst der Wahlkampfendspurt, dann der positive Wahlausgang und schließlich nur zwei Tage später die erste Fraktionssitzung in Düsseldorf. 
Vor der ersten Fraktionsssitzung gab es gleich die druckfrischen Abgeordneten-Ausweise.
Am Sonntag hab ich bei der Wahlkampfparty gesagt, dass dieser Erfolg ein Teamerfolg ist, ein Erfolg des Ehrenamts und auch ein Erfolg des ländlichen Raums ist. Dort ist die Wahl gewonnen worden und es sind Ehrenamtliche, die den Großteil der Arbeit geleistet haben. In meiner Sicht bin ich in Düsseldorf noch bestärkt worden. Von Armin Laschet wurde in seiner Ansprache an die neuen und die alten Fraktionsmitglieder ausdrücklich der Wahlkampf in den Hochburgen gelobt. Zitat Armin Laschet: „Da kommt man nach Büren, Salzkotten und Delbrück nacheinander mit dem Bus auf den Markplatz, steigt aus und immer sind schon 70 Menschen da“. Ich hab ihn dann nicht verbessert, denn das waren ja überall wohl eher mehr als 100 😊. Wie auch immer. Das scheint wohl nicht überall so gewesen zu sein, sonst hätten wir die lobende Erwähnung nicht bekommen. Diesem Dank von Armin Laschet schließe ich mich an. Ich weiß, dass für mich ein Wahlkampf mit hohem Aufwand betrieben wurde. Umso glücklicher und dankbarer bin ich allen dafür, dass der Aufwand mit einem guten Ergebnis belohnt wurde. Bei den Prozenten landete der Wahlkreis in den Top-3 (auch dafür gab es eine lobende Erwähnung von Armin Laschet in der Fraktion), absolut kamen sogar die meisten Stimmen aus unserem Wahlkreis, sowohl bei den Erst- als auch bei den Zweitstimmen (ich hoffe ich hab da keinen übersehen). Danke für jede Unterstützung und jede einzelne Stimme.

 

Bernhard Hoppe-Biermeyer