Neuigkeiten
23.08.2017, 19:05 Uhr
Merkel kommt nach Steinhorst
Bundeskanzlerin Angela Merkel macht zu Beginn der heißen Wahlkampfphase im Kreis Paderborn Halt. Die Kanzlerin spricht am Sonntag, 10. September, in Delbrück-Steinhorst. Das gab der Bundestagsabgeordnete Carsten Linnemann bekannt. 
 
Die Bundeskanzlerin spricht am 10. September im Festzelt in Delbrück-Steinhorst.
Dem Paderborner Abgeordneten ist es gemeinsam mit dem CDU-Bezirksvorsitzenden Ralph Brinkhaus gelungen, die CDU-Vorsitzende zwei Wochen vor der Bundestagswahl am 24. September nach Delbrück zu lotsen. Wie Linnemann mitteilte, sollte es vor der Wahl einen weiteren Termin mit der Kanzlerin in Nordrhein-Westfalen geben. Da habe er kurzerhand den Hut für seinen Wahlkreis in den Ring geworfen. „Für unsere Region ist dieser Besuch sehr wichtig, weil wir so zeigen können, wie viel Potenzial in unserer lebenswerten Heimat steckt, vom erfolgreichen Mittelstand bis hin zum engagierten Vereinswesen.“ Es sei daher ein wichtiges Zeichen, dass Merkel nach Steinhorst (rund 800 Einwohner) fahre. „Die Bundeskanzlerin hat sich bewusst für uns als starken ländlichen Raum entschieden.“ 
Die Wahlkampfveranstaltung am 10. September beginnt voraussichtlich um 12 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen. Schauplatz ist ein Festzelt auf dem Schützenplatz in Steinhorst. Derzeit laufen Linnemann zufolge noch die Vorbereitungen für die Wahlkampfveranstaltung der CDU Deutschlands: „Ich hoffe sehr, dass der Platz im Zelt ausreichen wird.“ Weitere Details zum Anmeldeverfahren werden in Kürze bekanntgegeben.