Neuigkeiten SU
04.12.2017, 15:00 Uhr
Weihnachtsfeier der Senioren Union Delbrück
Der Vorsitzende der Senioren-Union Günter Knoche hatte zur diesjährigen Weihnachtsfeier in den Gasthof Lütkewitte in Westenholz eingelade.
 Der Vorsitzende der Senioren-Union Günter Knoche hatte zur diesjährigen Weihnachtsfeier in den Gasthof Lütkewitte in Westenholz eingeladen und begrüßte besonders die Kreistagsmitglieder Bernhard Wissing und Meinolf Päsch.
Die stellvertretende Vorsitzende Lieselotte Thielemeyer eröffnete die Feier mit der Weih-nachtsgeschichte „Als Weihnachten verboten war“ von Lilija Tenhagen, die um die ganze Welt ging.
Aus seiner umfangreichen Gedichte-Sammlung trug Heinz Hötte einige seiner selbstverfass-ten Gedichte vor.
Im Mittelpunkt des weiteren Programms standen Hubert Meiwes und Karin Henkemeier.
Hubert Meiwes, Hauptmann der 4. Schützenkompanie aus Nordhagen, begeisterte durch seine humorvollen Geschichten aus dem Delbrücker Land seine Zuhörer/innen.
Karin Henkemeier, schon seit Jahren Gast bei der Weihnachtsfeier, sorgte mit ihrer Gitarre und ihrem Schüler-Chor der Johannes-Grundschule mit Liedern wie „Wie sieht ein Engel aus“ oder „O du gnadenreiche Zeit“ in einer modernen Fassung für eine adventliche und weihnachtliche Stimmung.
Mit dem „Andachtsjodler“, vorgetragen vom stellvertretenden Vorsitzenden Ferdi Wester-horstmann auf dem Jagdhorn, endete die Weihnachtsfeier 2017.