Jahreshauptversammlung der Ortsunion Westenholz am 17.11.2021

Ursula Schormann einstimmig als Vorsitzende wiedergewählt.

Auf Ihrer Mitgliederversammlung am Mittwoch den 17.11.2021 wählte die CDU-Ortsunion Westenholz einen neuen Vorstand. Hier wurde Ursula Schormann einstimmig als Vorsitzende bestätigt. Auch in den weiteren Positionen wird auf Kontinuität gesetzt. Zweiter Vorsitzender bleibt Stephan Hüllmann, Schriftführer ist Michael Lemm. Als Mitgliederbeauftragter fungiert weiterhin Heiner Lübbers. Als Beisitzer wurden gewählt: Uwe Erkelenz, Markus Franz, Heiner Lübbers, Tobias Schulte, Ulf Thielemeyer und Bernhard Wissing. 

Jahreshauptversammlung der Ortsunion Schöning am 09.11.2021

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Wolfgang Böltner, lud der Ortsverband zum traditionellen Grünkohl Essen ein.
 
Julian Schulte trug seinen Jahresbericht vor mit den Themen: Erdgasnetz Westfalen Weser, Baugebiet Schnittker, Betriebserweiterung Fa. Borgmeier und Delbrücker Geschichtsgeflüster.

Vorstand des CDU-Stadtverbandes stellt sich neu auf

Wolfgang Böltner übernimmt Vorsitz von Reinhold Hansmeier

Zwölf Jahre lang hatte Reinhold Hansmeier den Vorsitz des CDU-Stadtverbandes inne. Nach der Kommunalwahl 2020 hat er den Fraktionsvorsitz der CDU-Fraktion im Delbrücker Stadtrat übernommen. Schon damals hatte er angekündigt beide Führungsaufgaben nicht auf Dauer ausüben zu wollen. So kandidierte er bei der Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes im Hotel Waldkrug nicht mehr für den Vorsitz. Einstimmig wurde Wolfgang Böltner zum neuen Vorsitzenden des 667 Mitglieder zählenden CDU-Stadtverbandes gewählt. 

Impfaktion in der syrisch-orthodoxen Kirche Mor Malke

Am Sonntag, den 24. Oktober 2021 wird es in der Zeit von 10:00 - 15:00 Uhr im Gemeindesaal der Syrisch-Orthodoxen-Kirche Mor Malke, Südstraße 37 in 33129 Delbrück eine Corona-Impfaktion geben.
 
Zur Auswahl stehen der Impfstoff Biontech (ab 12 Jahre) oder Johnson&Johnson (ab 18 Jahre). Selbstverständlich sind ALLE interessierten Bürger aus Delbrück (und Umgebung) herzlich eingeladen sich gegen Corona impfen zulassen, falls sie es noch nicht sind.