Jahreshauptversammlung der Ortsunion Westenholz am 17.11.2021

Ursula Schormann einstimmig als Vorsitzende wiedergewählt.

27.11.2021, 22:40 Uhr | Westenholz

Auf Ihrer Mitgliederversammlung am Mittwoch den 17.11.2021 wählte die CDU-Ortsunion Westenholz einen neuen Vorstand. Hier wurde Ursula Schormann einstimmig als Vorsitzende bestätigt. Auch in den weiteren Positionen wird auf Kontinuität gesetzt. Zweiter Vorsitzender bleibt Stephan Hüllmann, Schriftführer ist Michael Lemm. Als Mitgliederbeauftragter fungiert weiterhin Heiner Lübbers. Als Beisitzer wurden gewählt: Uwe Erkelenz, Markus Franz, Heiner Lübbers, Tobias Schulte, Ulf Thielemeyer und Bernhard Wissing. 

Es erfolgten die Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft an Reinhold Schulte und Thomas Brunnert. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Heinrich Brinkmeier geehrt.



Auf eine 50-jährige Mitgliedschaft können Hannelore Hansel, Josef Meiwes (Foto) und Willi Kersting zurückblicken.
 
Es referierten der Landtagsabgeordnete Bernhard Hoppe-Biermeyer zu den jüngsten Entwicklungen im Landtag, die JU-Vorsitzende Katharina Johannwerner zu den Aktivitäten der Jungen Union und der Fraktionsvorsitzende Reinhold Hansmeier zum Tagesgeschehen im Rat der Stadt Delbrück.